Sie befinden sich hier:  Startseite  〉  Leistungen   Produkt- und Prozessentwicklung

PRODUKT- UND PROZESSENTWICKLUNG

Einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren moderner Unternehmen ist die Fähigkeit, in periodischen Abständen innovative und qualitativ hochwertige Produkte auf einem stark wettbewerbsorientierten Markt anbieten zu können. Ein nachhaltiger Geschäftserfolg ist jedoch nur dann zu erzielen, wenn alle Produkte bzw. deren Grundstrukturen technisch-wirtschaftlich durchdacht und relativ schlank gestaltet wurden. Außerdem müssen die zugehö- rigen Fertigungs-, Montage- und Prüfoperationen äußerst leistungsfähig, prozessstabil, energieeffizient und kostenoptimal ausgelegt sein.

IFA FRITZ + PARTNER bietet deshalb vor allem für mittelständische Unternehmen eine wertvolle Kombination aus Engineering Know-how und technisch-ökonomischer Beratungskompetenz. Das konsequente Eingehen auf sämtliche Anforderungen und Wünsche unserer Kunden, verbunden mit breitem Fachwissen und zielgerichtetem Engagement lassen uns auch schwierigste Problemstellungen souverän bewältigen. Es entstehen daraus stets individuell ausgelegte und sehr innovativ gestaltete Problemlösungen. Diese spezielle Fähigkeit zur systematischen Entwicklung oder Optimierung technischer Produkte und Verfahren zeichnet uns gegenüber üblicher Objektberatung dahingehend aus, dass am Ende immer realistische und praktikable Arbeitsergebnisse vorliegen. Großen Wert legen wir in diesem Zusammenhang auch auf die qualifizierte Begleitung der Innovationsprojekte während der Umsetzungsphase: Vom Bau erster Prototypen und deren Erprobung bis zur endgültigen Serienreife sind wir dann unseren Kunden selbst im finalen Implementierungsprozess des Serienanlaufs sowie während der nachfolgendem Ramp-up Phase ein besonders zuverlässiger, kompetenter und technisch versierter Entwicklungspartner.

LEISTUNGSSPEKTRUM  PRODUKTENTWICKLUNG

  • Ermittlung der Gesamtheit an technisch-wirtschaftlichen, funktionellen und ergonomischen Produktanforderungen
  • Mitwirkung bei der Analyse mittel- und langfristiger Markt-entwicklung sowie der resultierenden Absatzpotenziale
  • Klärung vorhandener Schutzrechte einschließlich der aktuell vorherrschenden Wettbewerbssituation
  • Funktionsorientierte innovative Entwicklung mehrerer alternativer Systemkonzepte des gewünschten Produkts
  • Systematische Standardisierung des Gesamtsystemen mit konsequent modularen Haupt- und Sub-Komponenten
  • Entwurfskonstruktion mit weiterführender Dokumentation der optimal bewerteten Produktvarianten
  • Unterstützung bei der Detailkonstruktion und Definition der Bauteile, beim Prototypenbau und Erlangung der Serienreife
  • Mitwirkung bei der finalen Produktdokumentation,  bei der Gefährdungsanalyse sowie bei der Erstellung geeigneter Vertriebsunterlagen

LEISTUNGSSPEKTRUM  PROZESSENTWICKLUNG

  • Analyse und Bewertung existierender Prozesstechniken, aktiver Produktionsanlagen und manueller Arbeitsabläufe
  • Schwachstellenmanagement ungenügender Prozesse mit gezielter Beseitigung von Fehlfunktionen und systematischer  Leistungs- bzw. Qualitätsoptimierung
  • Neu- und Weiterentwicklung von technischen Prozessen, veränderter Verfahrensabläufe und Produktionsmethoden
  • Ausarbeitung geeigneter Lösungskonzepte für verfahrens-technisch neue oder alternative Systemfunktionseinheiten
  • Ausführungs- und Realisierungsplanung der Objekte mit neutraler Vergabeausschreibung und Lieferantenauswahl
  • Beratende Unterstützung des Auftraggebers während Installation und Abnahme gelieferter Prozessanlagen
  • Projektsteuerung der kompletten Inbetriebnahmephase sowie sämtlicher weiterführender Ramp-up Prozeduren
  • Planung von ergänzenden Optimierungsstrategien zur Qualitätsverbesserung und Ausbringungssteigerung

VISIONEN HABEN VIELE — DOCH NUR WENIGE SETZEN SIE UM